Stuttgart, Hackstraße 2, Neubau Wohn- und Geschäftshaus

Bauherr: Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Stuttgart
Architekt: harris + kurrle architekten bda, Stuttgart
Technikkosten (netto): 3,7 Mio. EUR
Wohneinheiten: 34
Gewerke: Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, Förderanlagen, Gebäudeautomation
Bauzeit: 2022 - 2023
Infos: Im Rahmen des Sanierungsprogrammes „Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach“ wird am Standort der ehemaligen Hauswirtschaftsschule (Hackstraße 2) ein Neubau mit einem Nutzungsmix aus Gewerbe, gemeinnützigen Einrichtungen und Wohnungen (tlw. gefördert) errichtet. Die Stadt plant in diesem Zuge ebenfalls die Neugestaltung des Stöckachplatzes sowie der Else-Kienle-Staffel.

 

 Bildquelle: SWSG, Stuttgart

 

 

 

© IGP Ingenieurgesellschaft für technische Ausrüstung mbH, Alle Rechte vorbehalten