Gemeinsame Software-Entwicklung mit C.A.T.S.

Die Weiterentwicklung der neuen C.A.T.S.-Fussbodenheizung geht mit grossen Schritten voran. Das CAD-Modul mit der integrierten Berechnung wird zur Zeit weiter verbessert. Gemeinsam mit der IGP wird der Fokus weiterhin auf die Benutzerfreundlichkeit im Bereich der graphischen Erfassung, Editierung und Berechnung gelegt. So ist es möglich, Heizkreisdaten der Fussbodenheizung direkt über die CAD-Eigenschaften zu editieren. Die IGP bringt hier beim Beta-Test die langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich Flächenheizung/kühlung mit ein.

Mit dem kommenden Update der C.A.T.S. Software stehen die erweiterten Funktionen für das Programm Fussbodenheizung und Fussbodenkühlung zur Verfügung.

Zurück