Welche CAD-Formate sind für den Datenaustausch geeignet?

Unsere CAD-Software ist die Bulding Design Suite Premium von Autodesk.

Für den Datenaustausch in 2D empfehlen wir das DWG- oder alternativ das DXF-Format.

Der Datenaustausch in 3D wird über die IFC-Schnittstelle (Industry Foundation Classes) oder das RVT-Format (Autodesk Revit) ermöglicht. Alternativ können Daten auch als 3D-AutoCAD Zeichnung ein- und ausgelesen werden.

Somit lassen sich auch komplexe BIM-Projekte im 3D-Gebäudemodell realisieren.

Zuletzt aktualisiert am 16.12.2015 von Administrator.

Zurück